Wärmedämmung

Das Steildach wurde in der damaligen Zeit in erster Linie als Abstellraum genutzt, deshalb war es wichtig diesen Raum vor Feuchtigkeit und Staub zu schützen. Dabei wurde nur wenig Augenmerk auf den Energieeffizienz gelegt. Heute fordern ständig steigende Energiepreise neue Überlegungen zur Reduzierung des Energieverbrauchs.

                              Eine gute Wärmedämmung senkt die Heizkosten.

Die Energieverordnungen streben die Senkung des Heizwärmebedarfs in Gebäuden an. Diese baulichen Vorschriften müssen besonders bei Neubauten und größeren Umbauten berücksichtigt werden.

Wir sind Ihr Ansprechpartner, wenn es um Wärmedämmung im Steildach- und Flachdachbereich geht. Gefälledämmung oder Planplatten, PU- oder EPS-Dämmstoff, lose verlegt oder mechanisch befestigt – in uns finden Sie den richtigen Partner.

Um eine gute Entscheidung über Kosten und Nutzen einer Wärmedämmung zu treffen, sollten Sie sich von unserem Energieberater über alle nötigen Kriterien beraten lassen.